Tischlerei Elsenwenger

_MG_9837

Dass sich bei einem Tischler beinahe alles um Holz dreht ist naheliegend. Dass in der Tischlerei Elsenwenger Beruf, Berufung, Liebe zum Material und zum Detail aber in einer ganz besonderen Ausprägung miteinander verschmelzen, sollte das neue Branding beweisen. Konsequenter Weise wurden von der Visitenkarte bis zur Broschüre Holzfurniere als Grundmaterial eingesetzt.

Die persönliche Note erhalten die Drucksorten durch die Handschrift des Tischlers Elsenwenger und seinen Kreidestift. Auf diese Art werden üblicher Weise Holzarten und Maße markiert. Auch dieses Stilmittel findet seinen Ursprung – wie alles andere – an Herbert Elsenwengers Lieblingsort: in seiner Werkstatt.

_MG_9828_MG_9860_MG_9834_MG_9864_MG_9835

Um den Werkstoff Holz in all seinen Facetten spürbar und erlebbar zu machen, wurde eine Reihe von Parfums entwickelt. Gefüllt mit Holzspänen verschiedenster Arten und Größe wurde ein olfaktorisch einzigartiges Beratungstool geschaffen. So kann der Kunde sein Möbel
nicht nur nach dem Look des Holzes sondern auch nach

dem Geruch wählen. So wird die gesamte Marke Elsenwenger intensiv erlebbar. Zusätzlich wurde »Elsenwenger No.13« auch als Direct Mailing versandt. Ein Mailing, das die Marke in all seinen Facetten erlebbar und fühlbar macht. Auch wenn man nicht in Elsenwengers Werkstatt steht.

_MG_9826_MG_9821_MG_9805_MG_9854_MG_9783_MG_9855_MG_9789

Um das neue Branding auch in einer eigenständigen Bildsprache spürbar zu machen, wurde das gesamte Shooting inhouse umgesetzt. So bleiben

Abstimmungswege kurz und der gesamte handwerkliche Umsetzungsprozess bleibt in unserer Hand. So wie eben  auch bei Elsenwenger alles aus einer Hand kommt.

Shooting_4Shooting_2Shooting_1Shooting_3

 

 

Weitere Arbeiten