Fleischerei Buchberger

Unsere Spezialität: Zu wissen, wann man die Tradition wählt und wann das Neue. Seit 1946 verschreibt sich die Fleischerei Buchberger als Familienbetrieb mit ganzer Leidenschaft dem Fleischerhandwerk. Geschlachtet wird ausnahmslos Vieh aus kleinen landwirtschaftlichen Betrieben der näheren Umgebung.

Für das Redesign galt, das Bestehende behutsam in einen zeitgemäßen Look zu gießen und mit einer starken Bildsprache, die Menschen und die Manufaktur in den Vordergrund zu rücken. Texte und Zitate vom Fleischermeister persönlich, über befreundete Landwirte bis hin zu Wilhelm Busch, ergänzen als wichtiger Bestandteil, die Markenwelt auf sprachlicher Ebene.







 

Wurst Vinyl-EP

Um die Markenessenz der Fleischerei Buchberger auf einzigartige Weise zu kommunizieren wurde eine Vinyl-EP komponiert und in einer limitierten Auflage von 300 nummerierten Exemplaren produziert. »Wurst« ist eine Ode an das Fleischhacken und die Kunst des Wurstens. Denn was am Beginn einer guten Wurst steht, ist das Leben. Und der Tod. So entstand schließlich auch die Idee eines musikalischen Fünfakters. Das klassische Drama, als die unmittelbarste und echteste Form der künstlerischen Auseinandersetzung, dient dabei als Rahmen für das Werk.

Dabei präsentiert Robert Buchberger sein Handwerk auf einer künstlerischen Ebene – wie die Adressaten dieses Direct Mails, Österreichs Spitzenköche.

Ausschließlich Original-Tonaufnahmen von Buchbergers Hof, seinen Mitarbeitern und der Fleischerei bilden das Material für jede einzelne Komposition. Wieso etwas hinzufügen, wenn schon alles da ist?

wurstinfuenfakten.com

 

 

 

Weitere Arbeiten